Alles Gebacken und alles verschenkt

Startseite/Stücke/Theateranfänger/Alles gebacken & alles verschenkt

Beschreibung

Der kleine Rabe Socke hilft der Frau Dachs in der Weihnachtsbäckerei und hofft, zu Weihnachten viele Geschenke zu bekommen. Da verrät ihm Frau Dachs, dass Schenken noch viel mehr Spaß mach, als Geschenke zu bekommen. Der kleine Rabe beschließt, Weihnachtsmann zu spielen und allen seinen Freunden ein Geschenk zu machen. Am Weihnachtstag stellt er mit Entsetzen fest, dass er sich selbst vergessen hat und nicht mal einen Weihnachtsbaum besitzt. Traurig glaubt er, dass Weihnachten für ihn ausfällt… Natürlich gibt es ein „Happy End“! Nach den Buchvorlagen von Nele Moost und Annet Rudolph
(alle Aufführungsrechte beim Verlag für Kindertheater Weitendorf GmbH)

Wissenswertes

  • Figuren: Elke & Christian Schweiger
  • Regie & Spiel: Gaby Bauer & Armin Vogel

  • Musik: Thomas Fillep

  • Altersempfehlung: für Theatereinsteiger ab 2 ½ Jahren

  • Spieldauer: ca. 40 Minuten

Galerie