Spielplan  2017/2018

 (wir empfehlen Kartenreservierung / telefonisch – fax – email - persönlich)

Achtung!!! Seit März 2016 ist der eingang zum puppentheater im kleinen Schulhof!!!

Zugang über die Seminarstraße (Hofeinfahrt neben Haupteingang der Musikschule)

 A=> ausverkauft  (Stand 24.09.2017) 

September-Oktober-November-Dezember-Januar-Februar-März-April

 

SEPTEMBER

Sa.

30. September

15 Uhr

Pinocchio 

OKTOBER

So.

1. Oktober

15 Uhr

„Aladin und die Wunderlampe“

Di.

3. Oktober (Feiertag)

11 Uhr

„Die kleine Raupe…“ 

Do.

5. Oktober

10 Uhr

„Die kleine Raupe…“ 

Sa.

14. Oktober

15 Uhr

„Die Bremer Stadtmusikanten“ 

So.

15. Oktober

11 Uhr

„Rotkäppchen“

Sa.

21. Oktober

15 Uhr

„Dornröschen“ 

So.

29. Oktober

11 Uhr

„Rumpelstilzchen“ 

Di.

31. Oktober (Reformationstag)

11 Uhr

„Der kleine Wassermann“ 

NOVEMBER

Mi.

1. November (Allerheiligen)

15 Uhr

„Der kleine Muck“ 

So.

12. November

11 Uhr

„Alles Erlaubt?“ 

Sa.

18. November

15 Uhr

„Alles Meins!“ 

So.

19. November

11 Uhr

„Der Räuber Hotzenplotz 

Mi.

22. November (Buß-und Bettag)

15 Uhr

„Peter und der Wolf“ 

Do.

23. November

10 Uhr

„Rotkäppchen“

So.

26. November

11 Uhr

„Peter Pan“ 

DEZEMBER

Sa.

2. Dezember

15 Uhr

„Hänsel und Gretel“ 

So.

3. Dezember

11 Uhr

„Frau Holle“ 

Di.

5. Dezember

10 Uhr

„Frau Holle“ 

Do.

7. Dezember

10 Uhr

„Alles gebacken und alles verschenkt“ 

Sa.

9. Dezember

15 Uhr

„Alles gebacken und alles verschenkt“ 

So.

10. Dezember

11 Uhr

„Hallo, hier ist der Weihnachtsmann“ 

Mi.

13. Dezember

(9 Uhr)

10.30 Uhr A

„Frau Holle“

„Frau Holle“ 

Do.

14. Dezember

9 Uhr

10.30 Uhr

„Alles gebacken und alles verschenkt“

„Alles gebacken und alles verschenkt“ 

Sa.

16. Dezember

15 Uhr

„Alles gebacken und alles verschenkt“ 

So.

17. Dezember

11 Uhr

„Frau Holle“ 

Di.

19. Dezember

8.30 Uhr

10.30 Uhr

„Hallo, hier ist der Weihnachtsmann“

„Hallo, hier ist der Weihnachtsmann“ 

Mi.

20. Dezember

(9 Uhr)

10.30 Uhr

„Alles gebacken und alles verschenkt“

„Alles gebacken und alles verschenkt“ 

Di.

26. Dezember

15 Uhr

„Frau Holle“ 

Do.

28. Dezember

15 Uhr

„Die drei goldenen Haare des Teufels“ 

So.

31. Dezember

16 Uhr

„Der Räuber Hotzenplotz

(wir stimmen uns auf Silvester ein) 

JANUAR

Do.

4. Januar

15 Uhr

„Alles Meins!“ 

Sa.

6. Januar

15 Uhr

„Aladin und die Wunderlampe“ 

So.

7. Januar

11 Uhr

„Der kleine Wassermann“ 

Sa.

13. Januar

15 Uhr

„Alles Erlaubt?“ 

So.

14. Januar

11 Uhr

„Der gestiefelte Kater“ 

Do.

25. Januar

10 Uhr

„Der kleine Wassermann“ 

Sa.

27. Januar

15 Uhr

„Frau Holle“ 

So.

28. Januar

11 Uhr

„Die Bremer Stadtmusikanten“ 

FEBRUAR

Sa.

3. Februar

15 Uhr

Pinocchio 

So.

4. Februar

11 Uhr

„Dornröschen“ 

Sa.

17. Februar

15 Uhr

 „Der Räuber Hotzenplotz 

So.

18. Februar

11 Uhr

„Rumpelstilzchen“ 

Do.

22. Februar

10 Uhr

„Alles Erlaubt?“ 

Sa.

24. Februar

15 Uhr

„Der kleine Muck“ 

So.

25. Februar

11 Uhr

„Peter und der Wolf“ 

MÄRZ

Do.

1. März

10 Uhr

„Die kleine Raupe…“ 

Sa.

3. März

15 Uhr

„Die kleine Raupe…“ 

So.

4. März

11 Uhr

„Peter Pan“ 

Sa.

10. März

15 Uhr

„Der gestiefelte Kater“ 

So.

11. März

11 Uhr

„Ostern bei den Tieren im Wald“ 

Di.

13. März

10 Uhr

„Ostern bei den Tieren im Wald“ 

Do.

15. März

10 Uhr

„Ostern bei den Tieren im Wald“ 

Sa.

17. März

15 Uhr

„Ostern bei den Tieren im Wald“ 

So.

18. März

11 Uhr

„Bei Familie Osterhase“ 

Di.

20. März

(9 Uhr)

10.30 Uhr

„Bei Familie Osterhase“

„Bei Familie Osterhase“ 

Do.

22. März

(9 Uhr)

10.30 Uhr

„Ostern bei den Tieren im Wald“

„Ostern bei den Tieren im Wald“ 

Sa.

24. März

15 Uhr

„Bei Familie Osterhase“ 

So.

25. März

11 Uhr

„Ostern bei den Tieren im Wald“ 

Di.

27. März

10 Uhr

„Ostern bei den Tieren im Wald“ 

Do.

29. März

10 Uhr

„Die kleine Raupe…“ 

Fr.

30. März (Karfreitag)

11 Uhr

15 Uhr

„Bei Familie Osterhase“

„Der Räuber Hotzenplotz 

APRIL

Mo.

2. April (Ostermontag)

11 Uhr

„Alles Meins!“ 

-Änderungen vorbehalten –

Die Vormittagsvorstellungen in Klammern () sind für Kindergärten und Schulen nach Vereinbarung gedacht!

Wenn die jeweilige Vorstellung stattfindet, sind auch Einzelbesucher herzlich willkommen!!!

Achten Sie auf unsere Ansage/Telefon und  auf diese Seite!!!

 

VORSCHAU:

IM SOMMER 2018 PRÄSENTIEREN WIR UNSERE NEU ÜBERARBEITETE FASSUNG DES KLASSIKERS

„DIE SCHÖNE UND DAS BIEST“

EINE NEUINSZENIERUNG MIT VIEL MUSIK, DIE AUCH FÜR UNSERE KLEINEN BESUCHER (AB 3 JAHRE) GEEIGNET IST !!!

 

                                    

Für unsere Vorstellungen machen wir keine strikten Altersvorgaben, weil wir der Meinung sind, dass Sie als

Eltern am besten einschätzen können, wie "theaterreif" Ihr Kind bereits ist !

Im Zweifelsfall halten SIe bitte Rücksprache mit uns !!

Für Kindergeburtstage reservieren wir gerne Plätze oder Reihen

Geburtstagskinder bekommen eine kleine Überraschung!!

Unsere Kasse öffnet eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn

Bitte holen Sie Ihre reservierten Karten spätestens 10 Minuten vor Beginn ab,

da wir sie sonst  "zur Bewahrung vor Schaden für Leib und Leben"  zum freien

Verkauf  stellen müssen!!!

A => ausverkauft


Derzeit haben wir keine festen Bürozeiten, bitte beachten Sie die Ansage am Telefon!

Sie können uns aber jederzeit eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen oder eine e-mail schicken!

Wir  melden uns kurzfristig zurück!!!

(bei Kartenreservierungen erhalten Sie KEINE Rückmeldung !!!)


 

NACH OBEN

11.03.2015